Aion

11/08/2012

0 Comments

 
Einen besonders spielerfreundlichen Weg haben die Betreiber von Gameforge bei Aion eingeschlagen. Das zuvor an ein Abo geknüpfte Fantasy-Browsergame steht nun endlich kostenfrei zur Verfügung. Dem Spielvergnügen sind keine Grenzen mehr gesetzt. Ehemalige Abo-Inhaber gelangen zu einem besonderen Status, der mit ein paar Boni aus dem Gold-Club besonders an Attraktivität gewinnt. Doch nun hat auch der ganz normale Spieler die Möglichkeit sämtliche Klassen zu spielen, seinen Charakter zu leveln und an allen Quests teilzuhaben.
Nach der Registrierung kann direkt der Download gestartet werden, der den Spieler in eine bislang noch nicht gekannte Fantasy-Welt entführt. Nachdem sich für eine Fraktion entschieden und die Hauptklasse gewählt wurde, wird gegen die gegnerische Fraktion oder die "neutralen" Balaur gekämpft. Die Echsenwesen sind beiden Völkern gegenüber feindlich gesonnen und stellen zwischen beiden einen ausgleichenden Balancegegner im Spiel dar. Die Unterteilung der Charaktere in vier Klassen führt dazu, dass der Spieler sich ab der neunten Stufe für eine zugeordnete Unterklasse entscheidet. Mit dem Abschluss einer Quest in Level 9 besteht die Möglichkeit, die Welt Atreia fliegend zu erkunden und zu erobern, was durch die hohe Grafikqualität ein unbeschreibliches Spielvergnügen ergibt